Lada-Bezirk

Laduv kraj

Der Lada-Bezirk ist ein touristisches Gebiet, das sich zwischen Prag und dem Fluss Sázava erstreckt. Er ist nach einer der größten Persönlichkeiten der tschechischen Kultur benannt.

Josef Lada, der Autor des bekannten Katers Mikesch und anderer sprechenden Tiere, von Wassermännern und Seejungfrauen und der Illustrator von Hašeks bravem Soldaten Schwejk, schöpfte sein ganzes Leben lang seine Inspiration aus der Landschaft um seinen Heimatort Hrusice.

Besuchen Sie die hiesige malerische Hügellandschaft voller Wälder, Wiesen, Weiden und Teiche. Eine Vielzahl von Stellen lässt Sie schnell vergessen, dass Sie nur 30 Fahrminuten vom Stadtzentrum Prags entfernt sind!

Es lohnt sich, den Lada-Bezirk zu jeder Jahreszeit zu besuchen. Vom Frühjahr bis zum Herbst können Sie ihn zu Fuß, vom Fahrradsattel , vom Pferdesattel ,aber auch vom Trittbrett eines  Rollers, den Ihnen eine der acht Verleihstellen gerne ausleiht, kennenlernen. Im Winter können Sie ihn dann per Skis erkunden, egal ob auf gepflegten Loipen oder durch freies Gelände.

Lada-Bezirk

Tourist-Infozentren 

Die Tourist-Infozentren in der Region des Lada-Bezirks  werden Ihnen detaillierte Informationen über die einzelnen Trassen und über die gesamte Region anbieten . Gleichzeitig können Sie an diesen Informationsstellen Wander- und Radwanderkarten kaufen.



Menu

Upozornění pro zákazníky eshopu:

Vánoční objednávky přijímáme do neděle 16.12. 2018

Na Slovensko objednávky nevyřizujeme

Děkujeme za pochopení.   vanoce