Denkmal

Laduv kraj

Denkmal von Josef Lada und Waden Tochter Alena

th_23ccc2_f_normalFile3-hrusice-josef-lada-1

Sie können hier das Werk des bekannten tschechischen Malers , Illustrators und Schriftstellers Josef Lada, den Autor des berühmten Katers Mikesch und Illustrator des unvergesslichen Soldaten Schwejk kennenlernen. Sie können auch die künstlerische Schöpfung seiner Tochter, der Malerin und Illustratorin Alena Ladová kennenlernen, die sich hauptsächlich der Kinderillustration widmete.

Sie finden hier alle nötigen Informationen über das Denkmal, wohin Sie jeden Tag außer montags aufbrechen können.  Sie können mit einer Führerin die Exposition besichtigen, die viel von Kindern und Erwachsenen besucht wird. Ihren Besuch können Sie hier im voraus bestellen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Di

geschlossen

Mi – So

9:30-12:00

12:30 – 16:30

EINTRITTSPREIS

Individueller Eintrittspreis

Erwachsene:

65,- Kč

ermäßigt:

50,- Kč

Mütter
auf Mutterschaftsurlaub:

50,- Kč

Gruppeneintrittspreis

Erwachsene:

40,- Kč

ermäßigt:

30,- Kč

Familien:

100,- Kč

Weg zum Denkmal

Das Denkmal von Josef Lada und seiner Tochter Alena befindet sich in Hrusice, einem malerischen Dorf 22 km von Prag entfernt, unweit der Autobahn D1 an der Ausfahrt Mirošovice.

Wenn Sie die Straßen der II. und III. Klasse, wählen die auch für Radfahrer geeignet sind, wird Sie zum Denkmal die Beschilderung mit dem Symbol des Katers Mikesch führen, und zwar aus Říčany, Světice, Mnichovice und Senohraby.

Mit dem Zug fahren Sie vom Prager Hauptbahnhof nach Strančice und von dort mit dem Bus nach Hrusice. Die Gesamtfahrzeit mit dem Zug  beträgt 58 Minuten, bei einer Entfernung von 33 km.

Kontakt

Hrusice Nr. 115, 251 66 Senohraby

telefon:

323 655 204

Mobiltelefon 1:

Mobiltelefon 2:

739 452 165

776 825 414



Menu

Upozornění pro zákazníky eshopu:

Vánoční objednávky přijímáme do neděle 16.12. 2018

Na Slovensko objednávky nevyřizujeme

Děkujeme za pochopení.   vanoce